Langeweile und Entwicklung des Gehirn

Entdecke das Delta in Dir!

Was ist Langeweile überhaupt?

Schreiben Sie einen Kommentar dazu aus ihrer Perspektive.

Folgend ein paar Gedanken zu einer möglichen Definition.

Langeweile ist die Zeit, die zwischen zwei schöpferischen Phasen notwendig ist. Fehlt die Langeweile, kann nur Reproduktion des seit Jahrhunderten Bekannten folgen.
Es stellt sich die Frage, wohin wir wollen.
Leben Sie für Entwicklung oder für den Stillstand?

Dazu gibt es einen spannenden Artikel auf der Seite von myMonk

Das Wichtigste in Kürze

Langeweile ist entscheidend für die Entwicklung des Gehirns.
Erst so kann sich Kreativität überhaupt erst entwickeln. Und diese ermöglicht uns z. B. das Auffinden von eigenen Lösungswegen in schwierigen Situationen, eine beglückende Vielfalt im Leben und harmonische Beziehungen.

Mehr dazu unter folgendem Link

https://mymonk.de/langweilige-ferien/

 

Schreibe einen Kommentar


Navigation